Zug des Monats April auf dem Kaeserberg

April 2018: Güterzug mit Blechrollen 1998 Re 10/10, 200 t, 12,5 MW, Last: 76 Achsen, 1400 t, Vmax 100 km/h Ganzzug mit Blechrollen, unterwegs vom Walzwerk zur verarbeitenden Industrie. Die 19 Wagen der Bauarten Shimms und Shimmns (Haubenwagen) sowie Taes und Tams (Klapp- oder Rolldachwagen, die meist aus Hochbord-Eaos hergerichtet worden sind), fördern 1000 t Nutzlast. Sie gehören den

Weiterlesen

Servicewagen des „Swiss Classic Train“ von Fleischmann

Mit dem privaten Zug „Swiss Classic Train“ beabsichtigen die Betreiber, die Atmosphäre von einer Expresszugreise über den Lötschberg in der Zeit direkt nach dem II. Weltkrieg wiederherzustellen. Bei dem Servicewagen handelt es sich um einen umgebauten Gepäckwagen der SBB. Dieser Wagen (Art.-Nr. 813004) ergänzt die bereits seit längerem ausgelieferten Wagensets

Weiterlesen

Doppeltaschen-Gelenkwagen der AAE von Roco

Auch Roco liefert aktuell ein Modell eines Tragtaschenwagens in der Baugröße H0 an den Fachhandel aus (Art.-Nr.: 76415). Das Vorbild des Wagens ist bei der AAE, der Alhaus Alstätter Eisenbahn AG mit Sitz in Barr (Schweiz) eingestellt. Sie ist mit 30.000 Güterwagen einer der größten privatwirtschaftlichen Güterwagenvermieter in Europa. Der

Weiterlesen

SBB Taschenwagen Sdggmrss738 von PIKO

Mit dem Slogan „Yes we can“ seit 1969 auf Erfolgskurs. Bereits 1971 stieg Schöni mit Hauptsitz in Wynau/BE in das „Italien Geschäft“ ein. Mittlerweile werden pro Jahr 16.000 Schöni-Sattelauflieger mit einer Nutzlast von über 475.000 Tonnen über die Alpen in Richtung italienischer Wirtschaftsräume befördert. Auch WASCOSA ist seit seiner Gründung

Weiterlesen

E-Lok ES 64 F4 der MCRE von PIKO

Die Rheintalbahn ist eine der meist befahrenen Nord-Süd-Verbindungen und eine der wichtigsten Gütertrassen in Deutschland. Im Zuge eines umfassenden Neu- und Ausbauprojekts sollte ein Teil der Strecke durch einen Tunnel verlaufen, um die Stadt Rastatt vor Bahn-Lärm zu schützen. Am 12. August sind bei den Bauarbeiten Wasser und Erdreich in

Weiterlesen

Gedeckter Güterwagen „RICOLA“ der SBB von PIKO

„Wer hat’s erfunden“… Neu im Fachhandel ist der PIKO gedeckter Güterwagen im auffälligen Gelb mit Werbeaufschrift des bekannten „Halsschmeichlers“ mit Chrüterchraft (Kräuterkraft) RICOLA. Der schön gemachte Wagen ist ein willkommener Farbtupfer auf jeder H0-Anlage und ist ab sofort im Fachhandel zu haben. Eine attraktive Alternative zum sonst üblichen „Bananenwagen“. Tauschradsätze

Weiterlesen

Eurocitywagen Bpm, 2. Klasse von PIKO

In der Produktlinie „Hobbylinie“ bringt PIKO das Modell des Eurocitywagens Bpm, 2. Klasse in den Handel (Art.-Nr. 58669). Im Längenmaßstab verkürzt dargestellt, verfügt das Modell trotzdem über alle heute üblichen technischen Kriterien. Die Radsätze sind exakt spitzengelagert, die Kupplungen stecken in Aufnahmen nach NEM, die Kupplungsaufnahmen sind kulissengeführt und der

Weiterlesen

Eurocitywagen Apm, 1. Klasse von PIKO

In der Produktlinie „Hobbylinie“ bringt PIKO das Modell des Eurocitywagens Apm, 1. Klasse in den Handel (Art.-Nr. 58668). Im Längenmassstab verkürzt dargestellt, verfügt das Modell trotzdem über alle heute üblichen technischen Kriterien. Die Radsätze sind exakt spitzengelagert, die Kupplungen stecken in Aufnahmen nach NEM, die Kupplungsaufnahmen sind kulissengeführt und der

Weiterlesen

Fallns der HASTAG AG Zürich von Liliput

Als Wiederauflage aus bereits bekannten Formen wird aktuell der Fallns der HASTAG AG in blauer Farbgebung an den Fachhandel ausgeliefert (Art.- Nr. L235543). Das Modell ist nach heutigen Maßstäben sauber lackiert und exakt bedruckt. Selbst die Längenangaben auf den Drehgestellen fehlen nicht. Das Modell ist werksseitig mit allen Details fertig

Weiterlesen