Panoramawagen Bernina-Express von Bemo

Aktuell in den Handel kommen weitere Nummern-Varianten der aktuellen Panoramawagen des Bernina-Express.  Die RhB hatte zum Jahresende 2017 begonnen, das erste Fahrzeug ihrer Panoramawagenflotte des Bernina-Express entsprechend werbewirksam mit dem Markennamen zu plakatieren. Das Bahnlogo ist fortan klein auf dem roten Türstreifen angebracht. Es werden folgende Wagen ausgeliefert: Art.-Nr.: 293

Weiterlesen

RhB ABe 4/4 46 Nostalgie-Berninatriebwagen von Bemo

Im März diesen Jahres wurde der ABe 4/4 46 von der heimischen Berninalinie nach Landquart zum Neulackieren in der Farbgebung im Ablieferungszustand überführt. Der „neue“ Nostalgietriebwagen erhielt dabei wieder eine goldene Zierlinie und zur Epoche passende Anschriften. Neben der Bespannung von Extrazügen wird er auf der Berninalinie auch für Bahndienstaufgaben

Weiterlesen

FO BDeh 2/4 44 Gepäcktriebwagen von Bemo

Zur Elektrifizierung der Oberalppaßstrecke Andermatt – Disentis beschaffte die FO Anfang der 40er Jahre nicht nur die vier “Terassenloks” HGe 4/4 I 31-34, sondern gemeinsam mit der Schöllenenbahn auch die Zahnradtriebwagen ABDeh 2/4 41-43. Diese wurden für Züge in Tagesrandlage mit geringeren Fahrgastfrequenzen eingeplant. Ende der 70er Jahre erhielten der

Weiterlesen

DFB Zweiachser von Bemo

Nach dem anfangs der Betrieb mit verschiedenen, von Schweizer Bahnen übernommenen, Personenwagen aufgenommen wurde, restauriert die DFB nun in zunehmendem Maß Wagen, die einst für den Betrieb auf der Furkabahn beschafft wurden. Der Zweiachszug wurde nach den B 2204, 2206, 2210 und BD 2502 durch einen zweiten Zweitklasswagen mit Gepäckabteil

Weiterlesen