Vectron 193 516-2 „Aare“ von Hobbytrain

Die Familie der Vetron-Lokomotiven bei Hobbytrain bekommt weiteren Zuwachs. Aktuell in den Handel gelangt das Modell der Vectron 193 516-2 „Aare“ im Design der Alppiercer 2. Das Modell verfügt in der analogen Ausführung über folgende Ausstattungsmerkmale: Stromaufnahme über alle Achsen Schnittstelle NEM 662 (Next 18) Wechsellicht weiß/rot, abschaltbar Berücksichtigung aller

Weiterlesen

RhB Ge4/4II 623, Bonaduz von AB-Modell

Die Rhätische Bahn nutzt ihre Lokomotiven eifrig als Werbeträger, was von den Modellbahnherstellern gern zur Ausweitung ihres Programms genutzt wird. So hat der sauerländer Kleinserienhersteller ABModell im vergangenen Jahr die Ge4/4II 623 mit großem Glacier Express-Logo als Neuheit vorgestellt. Das Modell wird in diesen Tagen an die Vorbesteller ausgeliefert. Die

Weiterlesen

Vectron 193 521 der SBB Cargo International von Roco

Als Ergänzung oder auch für den Einsatz allein befindet sich der Vectron  193 521-2 „Rhein“ der SBB Cargo International im attraktiven „Nightpiercer“-Design in der Auslieferung. Das Roco Modell überzeugt durch eine detailgetreue Nachbildung mit langer Regenrinne und hohen Führerständen. Zur Montage liegen die entsprechenden Magnete für die Zugsicherung und Griffstangen

Weiterlesen

SBB CINT Vectron 193 518 „Monte Ceneri“ von Piko

Im Hinblick auf die Eröffnung des Ceneri-Basistunnels hat die SBB Cargo International, in Zusammenarbeit mit der „SüdLeasing GmbH“, weitere 20 Lokomotiven vom Typ Vectron MS bestellt. Mit der Erweiterung der Vectron-Flotte werden die älteren Lokomotiven vom Typ Re 620 und Re 420 abgelöst. Die Mehrsystem-Fahrzeuge werden auf dem gesamten Rhein-Alpen-Korridor

Weiterlesen

Re 465 der BLS von Fleischmann

Die Bern-Lötschberg-Simplon-Bahn (BLS) bestellte bei den Schweizer Firmen SLM Winterthur und ABB Zürich unter der Reihenbezeichnung 465 eine weiterentwickelte Universallokomotive auf Basis der SBB Re 460. Im Gegensatz zur Re 460 besitzen die Lokomotiven nicht nur einen Umrichter je Drehgestell, sondern einen Umrichter je Achse. So lässt sich die Zugkraft

Weiterlesen

RhB Ge4/4II 618, Wappen Bergün/Bravuogn von AB-Modell

Von den in diesem Jahr auf der Spielwarenmesse vorgestellten Fahrzeugneuheiten, liefert der sauerländer Kleinserienhersteller AB-Modell in diesen Tagen bereits das erste Lokomotivmodell aus. Die Ge4/4II sind aktuell immer noch die größte Lokserie der Rhätischen Bahn mit ehemals 23 Einheiten und entsprechend beliebt bei den Modellbahnern. Die Lok ist universell auf

Weiterlesen

Elektrolokomotive Ae 8/14 11851 von Roco

Aktuell liefert Roco das Modell der Einzelgängerin Ae 8/14 an den Fachhandel aus. Zum Vorbild: Um die immer schwerer werdenden Züge über den Gotthard zu befördern, entschied das Direktorium der Schweizerischen Bundesbahnen den Bau von riesigen Doppellokomotiven. Im Jahr 1931 stellten die SBB die Ae 8/14 11801 in Dienst. Neben

Weiterlesen

RhB Ge 4/4 III 647 „Grüsch“ Universallok von Bemo

Als farblich passende Lok zum Albula-Gliederzug (AGZ) bitet Bemo das Lokmodell der Ge 4/4 III 647 im aktuellen Erscheinungsbild an. Die Modellausführung (Art.-Nr.: 1259 167) verfügt über LED-Spitzenbeleuchtung und eine Digitalschnittstelle Next18 (NEM 662). Die Lok gibt es auch ab Werk in einer Ausführung mit Digitaldecoder und Sound (Art.-Nr.: 1359

Weiterlesen

RhB Ge 4/4 II Varianten von MDS-Modell

Aktuell sind zwei weitere Bedruckungsvarianten der Ge 4/4 II von Gunnar Müller lieferbar. Besonder hervorzuheben ist die Lok 623 Bonaduz im aktuellen Design und mit den Werbeanschriften für den Glacier Express. Die zweite Bedruckungsvariante ist ein Modell der Lok 622 mit der Hakone-Beschriftung. Die Modelle haben folgende Ausstattungsdetails: – Handgriffe

Weiterlesen