RhB Container-Tragwagen Typ Lb-v von AB-Modell

Bereits auf der Spielwarenmesse 2019 hat der sauerländer Kleinserienhersteller AB-Modell die Realisation dieses Modells angekündigt. Die Neukonstruktion rollt auf Metallradsätzen in passenden Leichtlaufbuchsen der Firma Lok-Schlosserei. Die Beladung ist ab Werk mit einem Magneten ausgerüstet, um die Wechselbehälter auf dem Flachwagen zu halten. Ursprünglich sollte das Modell bereits zum Jahresende

Weiterlesen

Panoramawagen der MOB von AB-Modell

Die Firma AB-Modell hat sich dieser interessanten Wagenfamilie angenommen und bereits kurz vor der Spielwarenmesse die ersten Modelle für den N-Bahner ausgeliefert. Als Basis dient dabei das Kato-Fahrzeug des Glacier Express. Vorbildlich wurden die Dachklimageräte entfernt und die Dachhaut geglättet. Die Inneneinrichtung ist nun dunkelblau mit weiß abgesetzten Kopfschutztüchern und

Weiterlesen

RhB Ge4/4II auf schmaler Spur von AB – Modell

Die größte einheitliche Serie an schmalspurigen Lokomotiven der Rhätischen Bahn ist die Ge4/4II, die von der niederländischen Firma N-Track in einem mehrere Jahre dauernden Entwicklungsprozess Anfang diesen Jahres als Bausatz aufgelegt wurde. Fertigmodelle sind beim deutschen Kleinserienhersteller AB-Modell verfügbar, wo die erste Serie an Handarbeitsmodellen mittlerweile ausgeliefert wurde. Basis dieser

Weiterlesen

Ge4/4 der 8000er und EW I der MOB von AB-Modell

Die Chemin de Fer Montreux-Oberland Bernois (MOB) verbindet den Genfer See mit dem Berner Oberland. Rollmaterial wird häufig als Occasion gekauft oder in der eigenen Werkstätte entwickelt. Es gibt aber auch eine Reihe von Fahrzeugen, die ebenfalls bei anderen Bahngesellschaften eingesetzt werden. So finden sich unter anderem Modelle des Typs

Weiterlesen

Rungenwagen mit Doppelrungen der RhB von AB–Modell

Holz ist eines der wichtigsten Transportgüter auf Graubündner Gleisen, da verwundert es nicht, dass die Rhätische Bahn eine ganze Serie unterschiedlicher Rungenwagen auf ihrem Schienennetz einsetzt. Der italienische Kleinserienhersteller Pirata hatte bereits in 2017 zur Spielwarenmesse drei Handarbeitsmodelle angekündigt, die seit Frühsommer 2018 lieferbar sind und sich genau diesem Thema

Weiterlesen