Güterwagen-Set Fals von Märklin

Im Handel angekommen ist ein Set mit drei Selbstentladewagen des Typs Fals mit den Anschriften der Jura Zement-Fabriken Wildegg bei Lenzburg (Art.-Nr.: 43279). Die Wagen tragen unterschiedliche Betriebsnummern und sind der Epoche V zuzuordnen. Für genügend Gewicht auf den Gleisen sorgt ein Rahmen aus Metall. Die Wagen können mit Gleichstromradsätzen

Weiterlesen

Vierachsige Tragwagen der RhB von AB-Modell

AB-Modell baut die vierachsigen Tragwagen vollständig aus Neusilber, ergänzt mit wenigen 3D-Druckteilen. Die Fahrzeuge rollen auf den bekannten Leichtlaufdrehgestellen aus dem Hause Lok-Schlosserei. Ein im filigranen Wagenboden versteckter Eisenstreifen lässt die entsprechend umgerüsteten Container magnetisch haften. Viele Details am Modell werden farblich hervorgehoben, um dem Vorbild möglichst nahe zu kommen.

Weiterlesen

SBB Schwerlasttransportwagen von Piko

Aktuell im Handel greifbar sind zwei verschiedene Modelle eines Schwerlastwagens, der nicht nur für Panzertransporte einsetzbar ist. Piko liefert diese beiden bekannten Waggons daher richtigerweise auch einmal ohne ihre militärische Nutzlast aus. Die Wagen werden im zivilen Bereich gerne für den Transport von extrem großen Steinblöcken oder schweren Maschinenteilen eingesetzt.

Weiterlesen

Rungenwagen Res von Rivarossi

Rivarossi hat Anfang des Jahrs als Formneuheit ein vierachsiger Rungenwagen vom Typ Res angekündigt. Aktuell kommt das Modell jetzt bereits in den Handel (Art.-Nr.: 235360). Das Modell trägt die aktuellen Anschriften der SBB, verfügt über die Nachbildung der Aluminium-Klappwände und filigrane Klapp-Rungen. Beladen ist der Wagen mit zwei 20’-Containern des

Weiterlesen

Knickkesselwagen von Bemo

Die RhB entwickelte im Jahr 2000 für insgesamt 18 ältere Kesselwagen mit selbsttragenden Tankbehältern ein Projekt zur Weiterverwendung. Man plante, die Kessel in der Mitte durchzutrennen und ein 2000 mm langes Rohr als Verlängerungselement einzuschweißen. Der Umbau verlief aber ganz anders als geplant, denn die beauftragte Firma JMR war von

Weiterlesen

Shimmns von Piko

Piko liefert als erster Hersteller ein Set mit zwei Schiebeplanenwagen vom Typ Shimmns, eingestellt beim Wagenvermieter Wascosa, aus. Die Modelle überzeugen durch feine Anschriften und eine farbrichtige Lackierung (Art.-Nr.: 58396). Erhältlich im Fachhandel

Weiterlesen

Schiebewandwagen-Set von Märklin

Aktuell an den Handel ausgeliefert wird das 3er-Set (Art.-Nr.: 82418) mit drei Großraum-Schiebewandwagen der Bauart Habbiillnss der SBB Cargo, Habbiins 17 der Transwaggon Zug/Schweiz und ein Habbiillns der Rail Cargo Austria im aktuellen Betriebszustand. Die Wagen haben eine vorbildgerechte Farbgebung und feinste Beschriftung. Die Modelle sind einzeln in kleine. Kunststoffboxen

Weiterlesen

Containertragwagen Bauart Sgnss von Minitrix.

Aktuell in den Handel kommt ein weitere vierachsiger Tragwagen des Typs Sgnss, wie er schon länger immer wieder mit unterschiedlichen Containerladungen von Minitrix aufgelegt wird. Die Aktuelle Beladung dieser Variante besteht aus drei Papiercontainern mit separatem Deckel der österreichischen Firma Innofreight, A-8600 Bruck an der Mur. Die Container tragen, wie

Weiterlesen

Schiebewandwagen „Die Post“ von Tillig

Das im Januar angekündigten Schiebewandwagenset der Habbiillnns des Waggon-Vermieters Wascosa ist zwischenzeitlich an den Handel ausgeliefert und werkseitig bereits vergriffenen. Die Vorbilder der Wagen im auffälligen Post-Gelb sind an die „Die Post“ vermietet und wurden bei der Firma ELH Waggonbau Niesky GmbH in Deutschland gebaut. Die Modelle geben die Vorbilder

Weiterlesen