RhB Ge 4/4II Varianten und RhB Schiebewandwagen Haik-v und Haikqq-y von MDS-Modell

Ein großes Neuheiten-Paket hat Gunnar Müller mit seiner Firma MDS-Modell geschnürt. Zu den im Frühjahr bereits ausgelieferten roten Ge 4/4II „S-Chanf“ (MDS-60000) und „Thusis“ (MDS-60001) gesellen sich noch drei weitere, sehr attraktiver Werbe-Varianten dieser Lok. Es handelt sich im Einzelnen: MDS-60002 RhB-Elok Ge 4/4II 619 „Samedan“ 100 Jahre Bernina MDS-60003

Weiterlesen

SBB-Triebwagen RBe 540 von Piko

Aktuell im schweizerischen Fachhandel eingetroffen ist der SBB-Triebwagen RBe 540 in NPZ-Ausführung. Exklusiv im Schweizer Fachhandel deshalb, weil der Schweizer Importeur ARWICO Initiator, Führsprecher und Triebfeder mit den entsprechenden Abnahmegarantien bei PIKO war, dieses Modell und viele weitere Varianten zu realisieren. Das Konzept geht auf, diese erste Auflage ist bereits

Weiterlesen

Neue Ausgestaltungs-Details für N-Anlagen von Modellbahn-Union

Der Hersteller aus dem Deutschen Issum hat eine Reihe von neuen Gebäudebausätzen und Ausgestaltungs-Details entwickelt. Darunter auch einige sehr interessante Details für Anlagen mit Schweizer Motiven. Modell einer Hinterhofwerkstatt, welche als Autowerkstatt benutzt wird. Das Modell verfügt über eine Inneneinrichtung mit 2 Hebebühnen. Das leicht marode Wellblechdach ist sehr detailliert

Weiterlesen

Fahrleitungsmasten nach Vorbild der MOB von barinmodell

Der Spezialist für maßstabsgetreue Fahrleitungsmasten und Zubehör aus Schweden hat neu einige Ausführungen der aktuellen Fahrleitunsgsmasten nach Vorbildern der MOB in sein Programm aufgenommen. Ebenfalls neu erhältlich ist das Unterwerk Alteried im Maßstab 1:87, dass zwischen Zweisimmen und Saanenmöser steht. barinmodell® Selmedalsringen 18, 7 Tr. 12936 HÄGERSTEN / SCHWEDEN www.barinmodel.com

Weiterlesen

Getreidewagen Tagnpps 101m³ „Nacco“ von NME

Der Getreide-Waggon Tagnpps befördert seine Ladung unter anderem aus den Atlantik-Häfen Antwerpen und Rotterdam nach Ost-Europa. Man trifft ihn an in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Tschechien und Polen, aber auch in Österreich und Italien, zumeist im Ganzzug. Das Vorbild-Fahrzeug vereint in sich drei Anforderungen: Relativ niedriges Eigengewicht (22t), großzügiges Beladungsgewicht

Weiterlesen