Eaos von Roco

Der offenen Güterwagen des Typs Eaos in grauer Farbgebung der Epoche VI (Art.-Nr.: 76325), eingestellt bei der SBB, wird aktuell – allerdings leider nur in geringer Stückzahl – an den Fachhandel ausgeliefert. Das Modell besitzt Nachbildungen der Y25-Drehgestelle und ist sauber und trennscharf bedruckt. Rangiergriffe und Handbremsrad sind separat angesetzt

Weiterlesen

Re 465 von Märklin

Märklin liefert ein weiteres Modell für alle begeisterten Modellbahner, die sich mit Schweizer Themen befassen, an den Fachhandel aus . Dabei handelt es sich um die Re 465 im neuen Refit-Design der BLS (Art.-Nr.: 39462). Die Modelle sind werkseitig bereits ausverkauft. Bei der BLS werden bis 2022 alle achtzehn Lokomotiven

Weiterlesen

Schiebeplanenwagen-Set der Wascosa von Märklin

An den Handel wird von Märklin zur Zeit ein Set mit drei kurzen, vierachsige Schiebeplanenwagen der Bauart Shimmns der Wascosa AG im Betriebszustand von 2020 ausgeliefert (Art.-Nr.: 47223). Alle Wagen sind mit geschlossener Plane nachgebildet, besitzen Drehgestelle der Bauform Y25 und haben unterschiedlichen Betriebsnummern. Erhältlich im Fachhandel

Weiterlesen

Elektrolokomotive Ce 6/8 II „Krokodil“ von Märklin

In den letzten Tagen an den Handel ausgeliefert wurden die Modelle der Elektrolokomotive Ce 6/8 II „Krokodil“, in der Ausführung als Museumslokomotive der SBB Historic. Das Modell gibt den aktuellen Zustand dieser, aus der ersten Bauserie stammenden, Lokomotive wieder. Es verfügt über eine dunkelbraune Grundfarbgebung, Hülsenpuffer, stirnseitigen Übergangsbleche, kleine Rangierertreppen

Weiterlesen

Packstation für die Schweiz von Faller

Seit 2016 gibt es die Automaten in der Schweiz. Sei es an der Post, Bahnhof oder in den Einkaufszentren. Mit MyPost24 hat man die Möglichkeit, Pakete und eingeschriebene Briefe rund um die Uhr zu versenden oder abzuholen. Zusätzlich lassen sich die Fächer der Automaten als Schliessfach nutzen. Der Lieferumfang besteht

Weiterlesen

Bahnhof-Set „Susch“ von Faller

Der Bahnhof „Susch“ liegt an der RhB Strecke zwischen Bever und Scuol-Tarasp auf einer Höhe von 1438 m. Hier beginnt auch der Flüelapass Richtung Davos. Die Bahnhöfe an der 1913 eröffneten und von Anfang elektrifizierten Bahnlinie, sind größtenteils im typischen Engadiner Baustil mit den typischen Türen- und Fensterfluchten und dem

Weiterlesen

Zug des Monats Juni auf dem Kaeserberg

RAe 4/8 1021, 0,84 MW, 112 Pl., V/max. 150 km/h Den Übernamen verdankt der rote Doppelpfeil einem Einsatz vom September 1948 für den Ex-Kriegs-Premierminister Sir Winston Churchill. Gebaut wurde das Einzelstück aber für die sehr beliebten Gesellschaftsfahrten und für den Auftritt der SBB an der Landesausstellung „Landi 39“. Wegen eines Schadens am Transformator wurde

Weiterlesen