Rungenwagen mit Doppelrungen der RhB von AB–Modell

Holz ist eines der wichtigsten Transportgüter auf Graubündner Gleisen, da verwundert es nicht, dass die Rhätische Bahn eine ganze Serie unterschiedlicher Rungenwagen auf ihrem Schienennetz einsetzt. Der italienische Kleinserienhersteller Pirata hatte bereits in 2017 zur Spielwarenmesse drei Handarbeitsmodelle angekündigt, die seit Frühsommer 2018 lieferbar sind und sich genau diesem Thema

Weiterlesen

Vectron der BLS Cargo von Fleischmann

Konkurrenz belebt das Geschäft. Aktuell im Fachhandel eingetroffen ist das N-Modell der BLS Cargo „Vectron“ der Baureihe 475 des Herstellers Fleischmann. Nun haben auch die Fleischmann-Anhänger „ihre“ BLS Vectron. Mit dem vor einigen Monaten erschienenen Pendant von Hobbytrain, lag die Messlatte bereits recht hoch. Das macht einen direkten Vergleich der

Weiterlesen

Re 421 der SBB Cargo von Roco

Selten kommt es vor, dass eine Neuheit vor der Ankündigung bereits als Überraschung ausgeliefert wird. Im Handel aktuell bereits verfügbar ist die Re 421 von SBB Cargo mit den entsprechend unterschiedlichen Stromabnehmern (Art.-Nr.: 73256 – DC analog, Art.-Nr.: 73257 – DCC digital mit Sound, Art.-Nr.: 79257 – AC digital mit

Weiterlesen

Zug des Monats September auf dem Kaeserberg

Kombinierter Verkehr 1995 Re 4/4II, 80 t, 4,7 MW, Last: 46 Achsen, 680 t, Vmax 100 km/h Durch die rasante Zunahme des Container-Verkehrs wurden die Hochsee-tauglichen 20-Fuss-Grossbehälter noch längere Zeit auf Niederbordwagen der Gattung K und herkömmliche Flachwagen der Typen L oder R verladen – solange nämlich, bis genügend Spezialtragwagen der Bauart S mit Twistlock-Nocken verfügbar waren.

Weiterlesen

goldenpass B 218 Leichtmetallwagen von Bemo

Variante der von der MOB 1964-1965 beschafften Einheitswagen der ersten Serie die von der FFA Altenrhein hergestellt wurden. Die Lieferung dieser Leichtmetallwagen umfasste die Wagen mit den Nummern A 103-107, AB 301-303 und B 201-202. Die meisten dieser Wagen sind heute zwar noch vorhanden, wurden aber teils in größerem Umfang

Weiterlesen

Zweiachsige Personenwagen der RhB von Bemo

Nach der ersten Auflage der zwischen 1889 und 1897 als C 41-61 beschafften Zweiachs-Plattformwagen folgen bei der zweiten Auflage Varianten der Epochen ab 1911 mit der Wagenbezeichnung C 2001-2027. Augenfälligste Unterscheidungsmerkmale sind die entfallenen Stirnwandlampen auf den Plattformen. Die C 2022-2025 und 2027 waren sogar noch bis 1956 sporadisch im

Weiterlesen

Rungenwagen der BLS von Roco

Modell eines modernen, 4-achsigen Rungenwagen mit niedrigen Aluminiumwänden und Klapprungen der Bauart Res der BLS in der Epoche VI – Ausführung (Art.-Nr.: 76985). Das Modell verfügt über eine Kupplungsaufnahme nach NEM 362 mit Kurzkupplungskinematik. Die Rungen und die Handräder für die Feststellbremse liegen als Zurüstteile bei und müssen noch montiert

Weiterlesen