Stationsgebäude Beinwil von Faller

Der Bahnhof Beinwil liegt an der Seetallinie zwischen Emmen und dem aargauischen Lenzburg. Von hieraus führte bis 1999 die Stichstrecke in das Wynental nach Beromünster.
Der typische Bahnhof besticht durch seinen Riegelbau und das Vordach mit den Holzsäulen, so wie sich das Bahnhofsgebäude heute zeigt. Der Bausatz gibt den Zustand nach der Sanierung wieder, bei der das Fachwerk wieder freigelegt wurde. Dieser aus Echtholz, Architekturkarton und Kunststoff bestehende Bausatz ist eine komplett neue Konstruktion und mit vielen Details ausgeschmückt.

Erhältlich im Schweizer Fachhandel