Servicewagen des „Swiss Classic Train“ von Fleischmann

Mit dem privaten Zug „Swiss Classic Train“ beabsichtigen die Betreiber, die Atmosphäre von einer Expresszugreise über den Lötschberg in der Zeit direkt nach dem II. Weltkrieg wiederherzustellen. Bei dem Servicewagen handelt es sich um einen umgebauten Gepäckwagen der SBB.
Dieser Wagen (Art.-Nr. 813004) ergänzt die bereits seit längerem ausgelieferten Wagensets mit den Art.-Nr.: 813902 und 813903, so dass damit ein 6-teiliger Zug nachgebildet werden kann. Im Original sind neun Wagen in den Zug eingereiht.
Der Wagen verfügt über eine Inneneinrichtung, eingesetzte Fenster und ist vorbildgetreu lackiert und beschriftet. Die verbaute Kulissenmechanik mit einer Kupplungsaufnahme nach NEM 355 erlaubt Kurzkupplungsbetrieb. Eine Innenbeleuchtung (Art.-Nr.: 944501) kann nachgerüstet werden.

Erhältlich im Fachhandel

Dreiteiliges Wagenset (Art.-Nr.: 813902) des „Swiss Classic Train“ bestehend aus einem 1. Klasse-, einem 2. Klasse- und einem Pullman-Wagen, Epoche V – VI (z.Z. ab Hersteller nicht lieferbar).Zweiteiliges Wagenset der „Swiss Classic Train“ (Art.-Nr.: 813903) bestehend aus einem Bar- sowie einem Speisewagen, Epoche V – VI (z.Z. ab Hersteller nicht lieferbar).