Roco ergänzt die Serie der Einheitswagen IV

Nachtrag: 24. April 2018: Der 2.-Klasse-Wagen EW IV vom Typ B mit der Art.-Nr.: 74396 ist werkseitig bereits ausverkauft.
Im Herbst wird daher ein weiterer 2.-Klasse-Wagen EW IV vom Typ B mit der Art.-Nr.: 74403 undgeänderter Betriebsnummer aufgelegt.

Neu in den Handel kommt ein 2.-Klasse-Wagen EW IV vom Typ B (Art.-Nr.: 74396) und der Speisewagen EW IV vom Typ AS in der aktuellen Lackierung (Art.-Nr.: 74398) und mit maßstäblicher Länge in der Ausführung der Epoche VI.
Ebenfalls in der Auslieferung befindet sich der dazu passende Steuerwagen Bt Art.-Nr.: 74399). Diese Wagen entstanden beim Vorbild aus den etwas kürzeren Eurocitywagen. Durch den Anbau eines Führerstandes und einem kleinen, dahinter liegendem „Maschinenraum“ wurde die Länge des Fahrzeuges dem der Einheitswagen (Originalabmessung 26,4 m – Modelllänge 303 mm) angeglichen.
Der Steuerwagen verfügt über einen automatischen Lichtwechsel. Als Spitzenlicht sind fahrtrichtungsabhängig drei Leuchten geschaltet. Bei gezogenen Wagen sind zwei rote Schlussleuchten geschaltet. Die Wagen besitzen eine Kupplungsaufnahme nach NEM 362 mit einer Kurzkupplungskinematik. Für das Mitteleitersystem sind AC Radsätze unter der Art.-Nr.: 40196 lieferbar. Alle Wagen können mit einer Innenbeleuchtung nachgerüstete werden (Art.-NR.: 40420).

Erhältlich im Fachhandel