RhB Ge 4/4 II „Thusis“ von MDS

Gunnar Müller, Gründer und Eigentümer der Fa. MDS, ist in der Modellbahn-Szene kein Unbekannter. Weite Strecken seines bisherigen beruflichen Werdegangs führten ihn bereits zu verschiedenen Modellbahnherstellern. Kurz – Gunnar Müller weiß was er tut… Sein erstes eigenes Werk ist die Ge 4/4 II der Schweizer RhB eine echte Universallok, noch heute vor allen möglichen Zuggattungen der RhB anzutreffen. Das Modell ist im Maßstab 1 zu 150 gehalten, so kann die Lok problemlos auf handelsüblichen 9 mm Gleisen eingesetzt werden. Mit dieser Wahl ergänzt MDS das seit einigen Jahren von KATO lancierte Produktprogramm. Das Modell ist unter der Bestellnummer MDS 60001 beim Fachhandel greifbar. Zum Digitalisieren werden zwei Tauschplatinen lieferbar sein. Unter der Artikelnummer 60000.00 wird es einen „Fahrdecoder“ und unter der Artikelnummer 60000.01 einen „Fahr/Sounddecoder“, bereits mit attraktivem Sound-File bespielt, geben. Die Lok verfügt über LED-Beleuchtung der Spitzensignale, in Fahrtrichtung von drei Mal Weiß auf zwei Mal Rot wechselnd. Für den Vortrieb sorgt ein drehmomentstarker Glockenankermotor. Die ersten Gehversuche auf der Testanlage waren sehr, sehr vielversprechend.
Ein Ausführlicher Test folgt.

Erhältlich im Fachhande

l