Leichtstahlwagen von Märklin

Aktuell in den Fachhandel wird der angekündigte  Leichtstahl-Steuerwagen 1./2. Klasse ABt Serie 930-937 der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB CFF FFS)in Tannengrüner Farbgebung und im Betriebszustand 1975 bis Mitte der 1980er-Jahre – Epoche IV) ausgeliefert (Art.-Nr.: 43411). Der Wagen in maßstäbliche Ausführung ist vorbereitet für Strom führende Kurzkupplung und ausgestattet mit einer Beleuchtung aus wartungsfreien, warmweißen Leuchtdioden und dem vorbildgerechten schweizerischer Lichtwechsel.

Ebenfalls ausgeliefert wurde der Epoche III Leichtstahl-Speisewagen Dr4(ü), der Serie 10121-10126 der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB CFF FFS) im Betriebszustand zwischen 1953 und 1956 (Art.-Nr.: 43392).Der Wagen hat die Faltenbalg-Ausrüstung entsprechend der Ursprungs-Ausführung und ist vorbereitet für Strom führende Kupplungen Art.-Nr.: 7319 oder Strom führende trennbare Kurzkupplungen Art.-Nr.: 72020/72021, Schleifer Art.-Nr.:73405 und Innenbeleuchtung Art.-Nr.: 73400/73401 (2x). Länge über Puffer 26 cm. Gleichstromradsatz Art.-Nr.: E700580.

Erhältlich im Fachhandel