Elektrolokomotive Ae 6/6 von Märklin

Das Vorbild dieses Modells mit der Betriebsnummer 11407 ist eine Ae 6/6 „Kantonslok“ der SBB CFF FFS. Sie ist noch heute als Museumslok (Verein Mikado 1244, CH-Brugg) unterwegs. Die Lok trägt das Kantonswappen Aargau und eine tannengrüne Lackierung.
Das Modell gibt den Betriebszustand aus dem Jahr 2017 wieder (Art.-Nr.: 39364). Es ist mit einem Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen ausgestattet. Das Modell verfügt über einen geregelten Hochleistungsantrieb der drei Achsen antreibt. Besonders der Lichtwechsel ist bei diesem Modell hervorzuheben: Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und ein weißes Schlusslicht (Schweizer Lichtwechsel) konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Weitere separat schaltbare Lichtfunktionen: Umschalten auf ein rotes Schlusslicht, umschalten auf zwei rote Schlusslichter, umschalten auf Warnsignal, Fahrberechtigungssignal und Rangierlicht. Angesetzte Griffstangen aus Metall.

Erhältlich im Fachhandel