Dampflokomotive Serie C 5/6 „Elefant“ von Märklin

Güterzug-Dampflokomotive Serie C 5/6 „Elefant“ der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB), mit 3-achsigem Schlepptender und Umbau auf Öl-Hauptfeuerung. Lok-Betriebsnummer 2976. Betriebszustand der 1950er Jahre (art.-Nr.: 39251).
Das Modell ist mit einem Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen ausgestattet. Der geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse ist im Kessel untergebracht und treibt alle 5 Achsen an. Die Lokomotive und der Tender sind weitgehend aus Metall gefertigt. Der Rauchsatz (Art.-Nr.: 72270) ist serienmäßig eingebaut. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal an der Lok und 2 Lichter am Tender sowie eingebauter Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Zusätzlich ist die Führerstandbeleuchtung digital schaltbar. Die Beleuchtung erfolgt mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Verstellbare Kupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. An der Vorderseite der Lok und am Tender Kurzkupplung mit NEM-Schacht, am Tender kinematik-geführt. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre und Schraubenkupplungsimitationen liegen bei.

Erhältlich im Fachhandel