Vectron der BLS Cargo von Fleischmann

Konkurrenz belebt das Geschäft. Aktuell im Fachhandel eingetroffen ist das N-Modell der BLS Cargo „Vectron“ der Baureihe 475 des Herstellers Fleischmann. Nun haben auch die Fleischmann-Anhänger „ihre“ BLS Vectron. Mit dem vor einigen Monaten erschienenen Pendant von Hobbytrain, lag die Messlatte bereits recht hoch. Das macht einen direkten Vergleich der beiden Modell-Interpretationen interessant.
Technisch kann das Fleischmann-Modell mit LED-Beleuchtung der Spitzen- und Schlusssignale, einem fünfpoligen Motor, dem Antrieb über alle vier Achsen sowie einer Digitalschnittstelle nach Norm Next18 aufwarten. Das Fleischmann-Modell wird in zwei Varianten geliefert.

Art. -Nr. 739302 Elektrolokomotive Re 475 der BLS Cargo, analog, Schnittstelle Next18
Art.-Nr.  739372 Elektrolokomotive Re 475 der BLS Cargo, digital mit Sound

Das Gehäuse der Fleischmann-Lok ist komplett aus Kunststoff gefertigt, gut proportioniert und detailliert. Das Maschinchen ist sauber „verglast“ und mit vier unterschiedlichen Pantografen ausgerüstet. Das Ganze wurde in den richtigen Farben sauber, trennscharf und größenrichtig lackiert sowie beschriftet.
Wir haben das Modell in unseren Testfuhrpark aufgenommen und werden im Rahmen einer der nächsten Ausgaben der Modellbahn SCHWEIZ ( https://modellbahn-schweiz.net/ ) noch ausführlich berichten.

Erhältlich im Fachhandel