Getreidewagen Tagnpps 101m³ „Nacco“ von NME

Der Getreide-Waggon Tagnpps befördert seine Ladung unter anderem aus den Atlantik-Häfen Antwerpen und Rotterdam nach Ost-Europa. Man trifft ihn an in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Tschechien und Polen, aber auch in Österreich und Italien, zumeist im Ganzzug. Das Vorbild-Fahrzeug vereint in sich drei Anforderungen: Relativ niedriges Eigengewicht (22t), großzügiges Beladungsgewicht

Weiterlesen

Schnellzugwagen Set „Gotthard Express“ von Märklin

3 Schnellzug-Panoramawagen Apm, 1. Klasse (Art.-Nr.: 43650), der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) für den Einsatz im Gotthard Panorama Express. Im aktuellen Betriebszustand 2018. Das Modell verfügt über verstellbare Puffer und ist vorbereitet für Strom führende Kupplungen (Art.-Nr.: 7319) oder Strom führende trennbare Kurzkupplungen (Art.-Nr.: 72020/72021) sowie zum Einbau einer Innenbeleuchtung (Art.-Nr.:

Weiterlesen

Containertragwagen Sgnss „Bertschi” von Märklin

Vierachsiger Containertragwagen der Bauart Sgnss 457 der HUPAC S.A. (CH-Chiasso) beladen mit drei 20 Fuß Tankcontainer mit umlaufendem Trag- und Schutzrahmen der Fa. Bertschi (Art.-Nr.: 47097). Das Modell besitzt Drehgestelle vom Typ Y 25, einen vorbildgerecht durchbrochener Tragwagen-Boden aus Metall mit markanten fischbauchartigen Außenlangträgern, und abnehmbare 20 Fuß Tankcontainer mit

Weiterlesen

Zug des Monats Oktober auf dem Kaeserberg

Zuckerrüben-Zug Ae 6/6, 6000 PS/4,3 MW, 120 t, Last: 32 Achsen, 544 t, Vmax. 100 km/h Die Zuckerrübentransporte forderten das Leistungsvermögen der SBB Jahr für Jahr stark. Um das Volumen bewältigen zu können, mussten die SBB zum Teil Güterwagen aus dem Ausland zumieten. Dieser Zug führt nur Vierachswagen aus Belgien, Frankreich, Österreich und der Schweiz. Ein Wagen (Eigentum

Weiterlesen

Knickkesselwagen der Firma WASCOSA AG von Piko

Die Wascosa AG ist ein international tätiges Güterwagenvermietungs- und Verwaltungsunternehmen mit Hauptsitz in Luzern und gehört nach Eigenangaben zu den zehn größten europäischen Vermietungsgesellschaften. Die Tätigkeitsbereiche umfassen die europaweite Vermietung von Güterwagen, die Verwaltung der kundeneigenen Wagenparks sowie die Beratung bezüglich Unterhalt, Versicherung und Sicherheit um Güterwagen. Anfang der neunziger

Weiterlesen